Fundation Bougma (Kindergarten)

Die Geschichte wie es zum Projekt Fondation Bougma kam ist lange, aber kurz erzählt: Martin Bougma wirkte vom zweiten Afrikaeinsatz mit Beno Kehl zusammen. Er war mehr als ein Partner und öffnete viele Türen in Afrika. Als Beno Kehl die Hauptverantwortung für die Projekte einem "Partner" aus der Schweiz übergab, kam es zwischen dem Hauptverantwortlichen und Martin Bougma zum Konflikt. Bougma verlor mehr als nur die Anstellung bei uns, er verlor praktisch alles. Nach drei Jahren begann Martin Bougma wieder auf dem Gelände, wo Tautropfen Schweiz einiges investierte von neuem mit einem "Kindergarten". Als Beno die Hauptverantwortung für die Projekte wieder übernahm, kam es zu einer Aussöhnung und wir unterstützen dieses selbständige Projekt. Wir freuen uns über jeden der über uns oder direkt dieses Projekt nach seinen Möglichkeiten unterstützt. Es sind inzwischen ca 60-70 Kinder da und die Schule hat die offizelle Anerkennung des Staates, auch wenn er erst nach einigen Jahren, die Löhne der Lehrer übernehmen wird.

Wir haben einiges Geld investiert, dass die Schule jetzt auch noch Mobiliar bekommt.... Die Antwort kam schnell. Ein grosses Dankeschön. 

Eine durchdachte Vision für die Vergrösserung der Schule unten im PDF 

Gerne dürfen Sie selber mit Ihm Kontakt aufnehmen.

FONDATION BOUGMA

BP: 7 KORSIMORO BURKINA FASO

Tel: +226 60 38 77 64

        +226 75 63 08 43

Email : fondbougma@gmail.com  /

Lea Ouedraogo maitresseleafond@gmail.com